Aktuelles

Auf dieser Seite können Sie sich über meine beruflichen Aktivitäten informieren. Wie Sie sehen werden, lege ich viel Wert auf Fort- und Weiterbildung, um den an einen Übersetzer / Dolmetscher gestellten Anforderungen stets zu genügen. Die von mir absolvierten Weiterbildungen sind fachlicher, sprachlicher, technischer und unternehmerischer Natur. Sie finden sowohl in Deutschland als auch im Ausland statt und sind vornehmlich Präsenzveranstaltungen oder auch Webinare.

Des Weiteren informiert diese Seite über andere Aspekte meiner Arbeit.

2020: Seminar „Rechtssprache für Übersetzer und Dolmetscher“ – Abschluss: Zeugnis über sichere Kenntnisse der deutschen Rechtssprache mit sehr gutem Erfolg

2018: MOOC „Protection des données personnelles : le nouveau droit“, FRANCE UNIVERSITÉ NUMÉRIQUE – Attestation de suivi avec succès (71%)

2018: MOOC „Protection de la vie privée dans le monde numérique“, FRANCE UNIVERSITÉ NUMÉRIQUE – Attestation de suivi avec succès (94%)

2017: MOOC „Spice up your English“, Université Libre de Bruxelles (B) – Certificate of completion Grade B (86%)

2016-2019: Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ), Landesverband Nord

2014: Interview mit LingoIo: „Sei neugierig, flexibel und selbstdiszipliniert

2013: Webinar „Créer son blog quand on est traducteur“, SFT, Paris (F)

2013: Hamburger Abendblatt: „Erfolgreiche Dolmetscherin. Die Norderstedterin Hélène Ericke belegt bei dem lyrischen Wettstreit „Versschmuggel“ einen der vorderen Plätze

2013: Berliner Rundbrief: „LYRIK-WETTBEWERB. Die Übersetzung von Hélène Ericke überzeugte

2012: Nominierung bei VERSschmuggel/réVERSible, dem Wettbewerb zum Poesietransfer von ARTE und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk

2012: Aufnahme in die Teamer-Datenbank des Deutsch-Französischen Jugendwerks 

2012: Gruppendolmetscherkurs, Deutsch-Französisches Jugendwerk, Eckernförde – Abschluss: Zertifikat

2011-2019: Mitglied der ATLF – Association des Traducteurs Littéraires de France

2011-2012: Mitglied der Hamburger Jury für den besten französischsprachigen Roman des Jahres in Kooperation mit dem Festival du Premier Roman de Chambéry-Savoie

2011: Aufnahme in die SFT – Société Française des Traducteurs

2011: Aufnahme in die Dolmetscherliste der Landespolizei Schleswig-Holstein

2011: Aufnahme in den Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ), Landesverband Berlin-Brandenburg

2011: Aufnahme in den ADÜ Nord – Assoziierte Dolmetscher und Übersetzer in Norddeutschland e.V.

2010-2011: Webinar „Dolmetsch-Führerschein“, Gesellschaft für politische Bildung, Kiel

Seit 2010: Freiberuflich tätig als Übersetzerin, Dolmetscherin und Lektorin

2006-2009: Master-Studiengang in Germanistik, Université Marc Bloch in Straßburg (F) – Abschluss: Master (mention Très bien)

2005-2006: Bachelor-Studiengang in Germanistik, Université Marc Bloch in Straßburg (F) – Abschluss: Licence (mention Assez Bien)

1999: Ermächtigung als Urkundenübersetzerin durch den Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts

1999: Prüfung zur Übersetzerin für die deutsche Sprache, IHK zu Dortmund – Staatliche Anerkennung der Prüfung durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

1986-1988: Kurzstudium der Tourismuswirtschaft in Angers (F) – Abschluss: Brevet de Technicien Supérieur de Tourisme

Datenschutzerklärung